ENZYKLOPADIE DEUTSCHE KRIEGSSCHIFFE

Großkampfschiffe, Kreuzer, Kanonenboote, Torpedoboote und Zerstörer bis 1945

Autore: Hans Karr

Codice: 446060

€ 31,00

Ursprünglich diente die kaiserliche Marine lediglich dem Küstenschutz. Doch der Ehrgeiz von Kaiser Wilhelm II. machte aus ihr eine der größten Flotten der Welt. Nach dem verlorenen Krieg musste die nunmehrige Reichsmarine unter den Beschränkungen des Versailler Vertrages wieder von neuem aufgebaut werden. Dieser Neuaufbau kulminierte in der verstärkten Marinerüstung des Dritten Reichs. Hans Karr beschreibt in seiner Enzyklopädie deutscher Kriegsschiffe alle großen und mittleren Überwasserschiffstypen von kaiserlicher Reichs- und Kriegsmarine, also Linien- und Schlachtschiffe, Kreuzer, Zerstörer, Flugzeugträger, Küstenpanzerschiffe, Kanonen- und Torpedoboote.

Lingua

TEDESCO

Illustrazioni

365 illustrazioni in biancoe e nero, 34 a colori

Pagine

304

Misure

23 x 26,5

Rilegato

SI

ISBN
9783613040175